Studienteilnehmende für sensible Befragungsthemen

Human Insights übernimmt den Rekrutierungsprozess für Marktforschungs- und Usability-Studien in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet. Unsere vielfältige und gut gepflegte Teilnehmerdatenbank ermöglicht einen schnellen und gezielten Zugang zu deutsch- und englischsprachigen Nutzer- und Teilnehmergruppen.

Die Rekrutierung von Studienteilnehmenden besteht für uns darin, diese erfolgreich zu identifizieren und für Studien zu gewinnen. Gleichzeitig schaffen wir eine Atmosphäre, in der offen über Meinungen und Erfahrungen gesprochen werden kann. Wir sehen uns als Bindeglied zwischen den Studienteilnehmenden und den Forschenden, mit dem Ziel, aussagekräftige und valide Ergebnisse zu erzielen.

Gegenseitiges Vertrauen ist in diesem Kontext für uns essentiell. Wir legen großen Wert auf die Einhaltung ethischer Richtlinien und Datenschutzbestimmungen im Zusammenhang mit der Rekrutierung und dem Screening von Teilnehmenden. Die Vertraulichkeit der Teilnehmerinformationen und ihrer Beiträge wird bei uns stets gewährleistet.

Bindeglied zwischen Studienteilnehmende und Forschende

„Bindeglied“ zu sein bedeutet für uns, eine „Vermittlerrolle“ zwischen Studienteilnehmende und den Forschende einzunehmen. Wir sind dafür verantwortlich, die richtigen Personen für die Studie zu finden, sie für die Teilnahme zu motivieren und sicherzustellen, dass sie zu den vorgegebenen Terminen zur Verfügung stehen.

Während des Rekrutierungsprozesses sind wir oft die erste Anlaufstelle für Fragen der Teilnehmenden. Dank unserer jahrelangen Erfahrung können wir uns schnell in Studienabläufe und -vorgaben einarbeiten, um diese Fragen zu beantworten oder an die richtigen Personen weiterzuleiten. Gleichzeitig verstehen wir die Erwartungen und Anforderungen der Forschenden und können darauf eingehen.

Die Qualität der gewonnenen Daten hängt von den befragten Teilnehmenden ab. Eine gute Rekrutierung ermöglicht es, Teilnehmende auszuwählen, die kommunikationsfähig und bereit sind, ehrliche und fundierte Meinungen zu äußern. Sie trägt dazu bei, Verzerrungen in den Forschungsergebnissen zu reduzieren, indem wir Teilnehmende auswählen, die bereit sind, ihre Gedanken, Meinungen und Erfahrungen authentisch zu teilen.

Zu meiner Vita

Mein Name ist Human Nasseri und ich versuche, ein humaner Mensch zu sein. In Deutschland geboren und aufgewachsen, in Toronto (Ontario) die Oberstufe mit Abschluss des Abiturs besucht, beendete ich mein Studium der Soziologie als Diplom-Soziologe an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main im Jahre 2008. Meinen Schwerpunkt Methoden empirischer Sozialforschung ergänzte ich durch Berufserfahrungen in verschiedenen Markt- und Meinungsforschungsunternehmen, bis ich mich schließlich selbstständig machte.